WERTE & HALTUNG

UNTERSTÜTZEND - RESPEKTVOLL - WERTSCHÄTZEND - OFFEN - KOMMUNIKATIV - VERNETZT

Ich bin nicht darauf bedacht den Zustand vor der Erschütterung wiederherzustellen, sondern die Veränderungen, die die Erschütterung mit sich bringen, in das Leben zu integrieren.

 

In der Rolle als Genesungsbegleiterin - Peer ist jeder Tag anders und ich meine wirklich anders. Auf diese Herausforderung freue ich mich.

Der Tagesablauf soll alters- und situationsgerecht gelebt werden. Ich ermögliche Selbstbestimmung und vielfältige Begegnungserfahrungen.

Sich individuell zu entfalten und/oder sich in einer Gruppe auszutauschen.

Ebenfalls biete ich für Einzelpersonen und Gruppen, Aktivitäten an. (Siehe Angebot)

  • Ich beurteile und verurteile nicht
  • Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass Menschen mit einer (schweren) Erschütterung, Schwankungen unterworfen sind und stelle diesbezüglich keine Diagnose
  • Ich beziehe das Umfeld mit ein und arbeite vernetzt
  • Ich pflege einen wertschätzenden Umgang und fördere Mitsprache und Eigenverantwortung
  • Ich arbeite mit Dir zusammen Ziel-, Prozess- und Ressourcenorientiert 
  • Ich stehe ein, für eine umfassende Gewaltfreiheit und gewaltfreie Kommunikation
  • Ich lege Wert auf harmonische, freundliche und sichere Lebens- und Arbeitsräume
  • Ich überprüfe regelmässig meine eigenen Werte, Haltung und Arbeitsqualität
  • Ich halte mich an die Schweigepflicht. Anvertrautes, Daten etc. nicht unbefugt an Dritte weiterzugeben

Wichtig ist mir authentisch zu bleiben und keine ungefragten Empfehlungen zu geben. Ich kann nicht den Recoveryweg vorgeben, aber viele Möglichkeiten anbieten, die ich kenne und die ich in der Weiterbildung zur Genesungsbegleiterin verinnerlichte. Was für mich heisst, dass ich den Tag nicht ins letzte Detail vorbereiten werde, sondern mich ebenso wie mein Gegenüber auf die Beziehung einlasse und spontan reagieren werde.


ICH KANN NICHT VERSPRECHEN ...

... dass ich die richtigen Worte finde, aber ich kann mit Dir schweigen.

... dass ich Dir den Kummer nehmen kann, aber ich kann mit Dir weinen oder lachen.

... dass ich Dir Lösungen geben kann, aber ich kann Dir geduldig zuhören.

ICH FREUE MICH AUF DEINE AUFGABENSTELLUNG UND HERAUSFORDERUNG